Kältebedürftige Beet- und Gruppenpflanzen Je kühler, umso besser. Heizkosteneinsparung bei optimalem Kulturerfolg.

Bst.-Nr. Bem. Sorte Farbe
1151   Anagallis monelli
"Skylover"
blau
Gute Eignung für Ampeln und Schalen, aber auch zur Beetbepflanzung. Eine Herbstkultur mit anschließender Kühlphase unter 8° C bis Ende März ist ratsam. Anagallis hat einen hohen Lichtbedarf und reagiert gut auf Assimilationslicht zur Blütenverfrühung und zur Tagverlängerung auf 13 Stunden. Bei letztem Stutztermin um Ende März beginnt die Blüte ab Mitte Mai unter heller und normaler Kulturführung.
1486   Anagallis tenella
"Sunrise"
orangerot
orangerote Anagallis mit kompaktem Wuchs
     
Bei ausreichender Kühlung kompakter Wuchs. Induziert nur bei Temperaturen unter 12° C oder extrem hoher Lichteinstrahlung, dann aber erst im Juni/Juli.
1418   Asteriscus maritimus
"Gnom"
gelb
Wie die normale Asteriscus, aber erheblich kompakter wachsend.
1144 X Bidens ferulifolia kompakte Selektion gelb
Durch eine Kühlphase läßt sich keine Blühverfrühung, wohl aber ein kompakterer Aufbau erreichen. Optimal 6–12 Wochen bei 8–12° C, je nach Kulturbeginn.
1454 XP Bidens ferulifolia
"Smiley Schlumpf"
gelb
Kompakte neue Sorte aus unserer Züchtung. Große Blüte.
1120 X Convulvulus sabatius
Blaue Mauritius
blau
Eine Kühlphase von unter 8° C für mindestens 4 Wochen führt zu einer Blühverfrühung. Ein mehrmaliges Stutzen ist unbedingt erforderlich. Ab März/April ständig nachdüngen, um eine ausreichende Nährstoffversorgung zu sichern. Blütenreichtum in den Sommermonaten hängt sehr stark von der Nährstoffversorgung ab. (Starkzehrer)
1121 X Convulvulus sabatius dunkelblau dunkelblau
Intensiveres Blau bei kleineren Blüten und kompakterem Wuchs.
1160   Felicia amelloides blau
Himmelblaue Blüte, sehr feines Laub. Gute Eignung für Kästen, Kübel und im Beet.
Kühlphase mindestens 4 Wochen bei unter 8° C oder 8 Wochen bei 10° C. Ohne Kühlung keine Induktion. Deutliche Blühverfrühung, kompakterer Wuchs und stärkere Blüte durch die Kühlphase.
1140   Lobelia erinus
"Richardii"
blau
Sehr üppiger Wuchs. Blüht den ganzen Sommer in leuchtendblauer Farbe. Sehr gut geeignet als Ampelpflanze und zur Bepflanzung von Kästen. Kühlphase 4–8 Wochen bei 2–8° C bis spätestens Anfang März. Blüte erfolgt ca. 8 Wochen nach Induktion.
1142 P Lobelia erinus
"Azuro"
dunkelblau
Intensiveres Blau und kompakterer Wuchs, sonst wie Lobelia „Richardii“
1497 P Lobelia erinus
"Big Blue"
blau,
große Blüte
 
1498 P Lobelia erinus
"Blue Star"
blau
 
1491 P Lobelia erinus
"White Star"
weiß
 
1141   Lobelia valida stehend hellblau
Hellblau, stehend. Kompakter, buschiger Wuchs. Blüte vom Frühjahr bis zum Frost.
Kühlphase, wie bei Lobelia „Richardii“ beschrieben, ist unbedingt erforderlich. Vor Kühlphase zweifaches Stutzen notwendig, um buschigen Aufbau zu erreichen.
1148 X Lotus berthelotii rot
Extremste Pflanze in Bezug auf die Kühlphase. Induziert nur, wenn sie mindestens
4 Wochen bei unter 5° C oder 8 Wochen bei unter 8° C gekühlt wird. Blüht nur einmal, aber auch nach der Blüte als Strukturpflanze sehr wertvoll.
1149 X Lotus maculatus gelb
Kühlphase 4–6 Wochen bei unter 12° C, besser unter 8° C. In kühlen Sommern kann es deshalb zu einer leichten Nachblüte kommen.
1851 P Oenothera
"African Sun"
zitronengelb
Besonders für spätblühende Sommerampeln geeignet. Winterhart, Laub stirbt im Herbst ab, treibt im Frühjahr neu aus. Blühverfrühung durch Assimilationsbelichtung ist möglich.
1481 P Osteospermum
"Sunny Alex"
gelb
Leuchtendgelbe Blüte, schwächer wachsend mit etwas später beginnender Blüte.
1127 P Osteospermum
"Sunny Girl"
rosa
Lilarosa Blüte, glänzendes Laub, kompakt wachsend.
1198 P Osteospermum
"Sunny Gustav"
weiß
Weiße Blüte mit blauer Mitte. Kelchförmige Blüte, kompakter Wuchs.
1197 P Osteospermum
"Sunny Lady"
lila
Dunkellila Blüte, kompakter Wuchs.
    Osteospermum
"White Fantasy"
 
gelöffelte, weiße Blüte.
    Osteospermum
"Pink Fabtasy"
 
gelöffelte, rosa Blüte.
    Osteospermum
"White Flash" hängend
 
Die erste hängende Osteospermum! Die Vielzahl großer weißer Blüten und ihr hängender Charakter macht sie als Ampelpflanze interessant.


Kulturhinweis zu Osteospermum:

1-2 Wochen nach dem Stutzen G-CCC 0,8%ig gießen, 2-3 Anwendungen.
Eine Kühlphase von mindestens 6 Wochen bei unter 8° C ist unbedingt erforderlich. Dadurch kommt es zu einem erheblich kompakteren Aufbau und zu einer Blühverfrühung mit einer Blüte ab April. Ohne Kühlphase blühen die Pflanzen erst ab Juni.


Informationen zur Kühlphase:


Pflanzen dieser Gruppe benötigen eine Kühlphase zur Blütenbildung.
Ohne eine Kühlung bildet sich keine Blüte, oder die Blütenbildung ist stark verzögert. Die Blüte kann dann oft mit viel Licht erreicht werden.

• Kulturbeginn unbedingt im Herbst bis Dezember.
• Vorkultur 18°-20° C
• Pflanzen müssen eine gewisse Größe haben, evtl. wenn nötig 1-2mal stutzen. (Ein Stutztermin nach der Kühlphase vernichtet angelegte Blütenanlagen.)
• Die Kühlphase verbessert den Pflanzenaufbau, der kompakter wird.
• Die Kulturzeit wird zum Teil erheblich verkürzt.
• Temperatur sollte stufenweise abgesenkt werden. Vorher Pflanzen ausreichend mit Fungiziden gegen Botrytis, Pythium- und Phytophthora-Arten und Rhizoctonia behandeln.
• Temperatur 2-8° C
• In der Kühlphase relativ trocken halten.
• Mit Beginn der Kühlphase Düngung einstellen.
• Dauer der Kühlphase: 4-7 Wochen
• Nach Beendigung der Kühlphase sofort wieder düngen und bald rücken.

X = Im 2er-Tuff
P = lizenzpflichtige Sorte

 
Zum Anfang